Mappenvorbereitung

Unsere Mappenvorbereitungskurse bieten mit 99-prozentiger Erfolgsquote zukünftigen Studenten eine qualifizierte Betreuung und Beratung bei der Mappenerstellung für die Aufnahmeprüfung an staatlichen Hochschulen, Fachhochschulen und Kunstakademien.

 

In der ersten Stunde beraten wir ausführlich über den gewünschten Studiengang, über die Kriterien für die Mappenauswahl bei den Kunsthochschulen, über Ideenfindungsprozesse. Wir erklären, worum es eigentlich bei einer Bewerbungsmappe für ein Kunststudium geht. Wir verdeutlichen die wesentlichen Merkmale für eine überzeugende Kunstmappe: handwerkliches Potential, Experimentierfreude, Disziplin und Individualität.

 

Weiterhin arbeiten wir gezielt an der kreativen Realisierung ihrer Ideen und begleiten jeden Kursteilnehmer bei der Erstellung einer ganz individuellen Mappe mit je 15-20 Arbeiten.

 

Der Mappenvorbereitungskurs in unserer Kunstschule dauert in der Regel von 6 bis 12 Monaten. Die Kursdauer hängt davon ab, ob man bei „Null“ starten möchte und muss oder bereits über sehr gute zeichnerische Fähigkeiten verfügt.

 

Unser Mappenvorbereitungskurs kann über das ganze Jahr ohne Unterbrechung und Einschränkungen durchgeführt werden.

 

Nachmittagskurs, 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr

1 x wöchentlich je 3 Stunden Unterricht.

Kursgebühr pro Monat: 100,-  Euro

 

Nachmittagskurs, 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr

2 x wöchentlich je 3 Stunden Unterricht.

Kursgebühr pro Monat: 200,-  Euro